24-STUNDEN-SERVICEAnrufen: 06158/73920⎪Mail: info@wendel-gruppe.de Wendel ist PartnerLIFT Mitglied

Unternehmen

Die Unternehmens-Historie

2019 Umzug der Mietstation Oppenheim: Im Oktober 2019 zieht die Mietstation Oppenheim um. Von der Hafenstr. 41 geht es ins Oppenheimer Gewerbegebiet Krämereck. Man findet die Mietstation jetzt Am Wattengraben 22 in Oppenheim.

2017 Eröffnung der Mietstation Oppenheim: Ab August 2017 gibt es eine Wendel-Arbeitsbühnen-Mietstation in der Hafenstraße 41 (direkt an der Fückel-Tankstelle an der B9) in 55276 Oppenheim.

2013 Umzug aller Abteilungen auf das neue Firmengelände: Ab Januar 2013 arbeiten alle Abteilungen der Firma WENDEL zentral vom neuen Standort Bergfeldstr. 55-59 aus.

2012 Bezug des neuen Firmengeländes: Zwischen August und Dezember 2012 hat Firma WENDEL mit den beiden Bereichen Abschleppdienst/Reparatur/Transporte sowie Vermietung/Verkauf von Arbeitsbühnen das neue Firmengelände in Riedstadt-Leeheim, Bergfeldstr. 55-59 bezogen.

2010 Neuer Firmentrakt in der Bergfeldstraße: Unweit des bisherigen Firmengebäudes Backhausstr. entsteht auf ca. 10.000 m² Fläche ein neuer Firmensitz. Mit der Errichtung eines Bürogebäudes, einer Werkstatt, einer Lager-, Wasch- und Prüfhalle sowie einer Ausstellungshalle für Niftylift-Arbeitsbühnen entsteht ein attraktiver, neuer Firmentrakt, um die besten Voraussetzungen zu schaffen, maßgeschneiderte Lösungen und einen perfekten Rundum-Service anbieten zu können.

2007 Deutschlandweiter Kundendienst: Mit Beginn des Jahres 2007 übernimmt die Firma WENDEL deutschlandweit die Garantie- und Reparaturleistungen sowie die Ersatzteilversorgung für den englischen Arbeitsbühnenhersteller NIFTYLIFT Ltd.

2005 WENDEL ist Mitglied im Verbund der PartnerLIFT Betriebe: Ab Januar 2005 ist Firma WENDEL im Verbund der PartnerLIFT -Betriebe und somit in der Lage bundesweit Arbeitsbühnen anzubieten.

2001 Offiziell geprüfter VBA-Fachbetrieb: Seit 14.Februar 2001 offiziell geprüfter VBA-Fachbetrieb im Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen.

2000 Hallenneubau und -erweiterung des Firmengeländes: Hallenneubau und Erweiterung des Firmengeländes in Riedstadt-Backhausstraße

1999 Eingliederund des Abschleppdienstes: Am 01.Juli 1999 wird ein Abschleppdienst angegliedert.Seit 29.Dezember 1999 ist die Firma WENDEL Mitglied im Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen.

1995 Arbeitsbühnen Mietpark: Angliederung eines Arbeitsbühnen-Mietparks.

1990 Gründung der Firma WENDEL: Am 02.Mai 1990 Gründung der Firma WENDEL Bau- u. Landmaschinentechnik durch Herrn Peter Wendel.

Neben der Reparatur von Bau- und Landmaschinen sowie Kraftfahrzeugen wird der Schwerpunkt in den Bereich der Arbeitsbühnen und Hubrettungsfahrzeuge gelegt. In der Zeit von 1990 bis 1994 übernimmt die Firma WENDEL sämtliche Service- u. Wartungsarbeiten von SIMON Arbeitsbühnen für die Firma SIMON-Lift, Deutschland, Tochtergesellschaft von SIMON ACCESS, England.

Wendel's Timeline

2019

Umzug der Mietstation Oppenheim

Im Oktober 2019 zieht die Mietstation Oppenheim um. Von der Hafenstr. 41 geht es ins Oppenheimer Gewerbegebiet Krämereck. Man findet die Mietstation jetzt Am Wattengraben 22 in Oppenheim.
2017

Eröffnung der Mietstation Oppenheim:

Ab August 2017 gibt es eine Wendel-Arbeitsbühnen-Mietstation in der Hafenstraße 41 (direkt an der Fückel-Tankstelle an der B9) in 55276 Oppenheim.
2013

Umzug aller Abteilungen auf das neue Firmengelände

Ab Januar 2013 arbeiten alle Abteilungen der Firma WENDEL zentral vom neuen Standort Bergfeldstr. 55-59 aus.
2012

Bezug des neuen Firmengeländes

Zwischen August und Dezember 2012 hat Firma WENDEL mit den beiden Bereichen Abschleppdienst/Reparatur/Transporte sowie Vermietung/Verkauf von Arbeitsbühnen das neue Firmengelände in Riedstadt-Leeheim, Bergfeldstr. 55-59 bezogen.
2010

Neuer Firmentrakt in der Bergfeldstraße

Unweit des bisherigen Firmengebäudes Backhausstr. entsteht auf ca. 10.000 m² Fläche ein neuer Firmensitz. Mit der Errichtung eines Bürogebäudes, einer Werkstatt, einer Lager-, Wasch- und Prüfhalle sowie einer Ausstellungshalle für Niftylift-Arbeitsbühnen entsteht ein attraktiver, neuer Firmentrakt, um die besten Voraussetzungen zu schaffen, maßgeschneiderte Lösungen und einen perfekten Rundum-Service anbieten zu können.
2007

Deutschlandweiter Kundendienst

Mit Beginn des Jahres 2007 übernimmt die Firma WENDEL deutschlandweit die Garantie- und Reparaturleistungen sowie die Ersatzteilversorgung für den englischen Arbeitsbühnenhersteller NIFTYLIFT Ltd.
2005

WENDEL ist Mitglied im Verbund der PartnerLIFT Betriebe

Ab Januar 2005 ist Firma WENDEL im Verbund der PartnerLIFT -Betriebe und somit in der Lage bundesweit Arbeitsbühnen anzubieten.
2001

Offiziell geprüfter VBA-Fachbetrieb

Seit 14.Februar 2001 offiziell geprüfter VBA-Fachbetrieb im Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen.
2000

Hallenneubau und -erweiterung des Firmengeländes:

Hallenneubau und Erweiterung des Firmengeländes in Riedstadt-Backhausstraße
1999

Aufgabenfeld wird erweitert

Der Abschleppdienst erweitert das Aufgabengebiet der Firma WENDEL. Die Firma WENDEL ist Mitglied im Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen
1955

Arbeitsbühnen Mietpark

Angliederung eines Arbeitsbühnen-Mietparks.
1990

Gründung der Firma WENDEL

Am 02.Mai 1990 Gründung der Firma WENDEL Bau- u. Landmaschinentechnik durch Herrn Peter Wendel. Neben der Reparatur von Bau- und Landmaschinen sowie Kraftfahrzeugen wird der Schwerpunkt in den Bereich der Arbeitsbühnen und Hubrettungsfahrzeuge gelegt. In der Zeit von 1990 bis 1994 übernimmt die Firma WENDEL sämtliche Service- u. Wartungsarbeiten von SIMON Arbeitsbühnen für die Firma SIMON-Lift, Deutschland, Tochtergesellschaft von SIMON ACCESS, England.

Zentrale Riedstadt

Bergfeldstraße 55-59
64560 Riedstadt
Tel. 06158 - 73920
Fax 06158 - 73985
info@wendel-gruppe.de
Montag - Freitag: 07:00 - 17:00 Uhr

Mietstation Oppenheim

Am Wattengraben 22
55276 Oppenheim
Tel. 06133 - 5722996
Fax 06133 - 5722998
rheinlandpfalz@wendel-gruppe.de
Montag - Freitag: 07:00 - 17:00 Uhr

Folgen Sie uns bei

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.