Nach insgesamt acht Monaten Herstellungs- und weiteren vier Monaten Transportdauer erreichte der selbst entworfene Buddha, aus grüngrauem Hartsandstein aus dem Kulen-Gebirge, seine neue Heimat in Gernsheim. Nach etlichen Transporten per LKW und Containerschiffen sollte die Statue nun die vorerst letzte Reise per Kran antreten. Insgesamt 680 Kg bringt die ca. 1,80 Meter große Statue, welche von vier Steinmetzen in Kambodscha hergestellt wurde, auf die Waage. 

Den letzte Abschnitt übernahmen wir mit unserem Montagekran. Behutsam wurde das Podest und der Buddha am Kran, der eine maximale Hakenhöhe von 39,00 Metern sowie einer maximalen seitlichen Reichweite von 32,00 Metern hat, befestigt. Wir hoben die Statue von der Straße über den Zaun, in den Garten und von dort an seinen neuen Platz auf der Terrasse. 

Schon des öfteren konnten wir in Gernsheim mit unseren Mietgeräten verschiedene Projekte verwirklichen. Beispielsweise greift die Durstmalz regelmäßig auf Arbeitsbühnen und Krane von uns zurück. Dank der zentralen Lage unseres Standorts in Riedstadt-Leeheim, können wir unsere Maschinen sehr schnell im gesamten Rhein-Main-Gebiet ausliefern.

Haben Sie auch eine Statue oder ein anderes schweres Objekt welches sie präzise in ihrem Garten platzieren wollen? Wir helfen Ihnen gerne bei der Verwirklichung! Egal ob Pool, Baum oder andere Materialien – wir finden immer die optimale Lösung.

Buddha für Gernsheim

Hier gibt es noch Bilder vom Buddha-Einsatz